• Ausstellungen
  • Awardverleihung
  • Dienstleister
  • Event Team
  • Gala Event
  • Incentive Events
  • Incentive Reisen
  • Jubiläum
  • Messen
  • Party Events
  • Promotion
  • Roadshows
  • Social Events
  • Sport Events
  • Tagung & Kongress
  • Weihnachten
  • Blog

    Rückblick auf die ITW 2013 in der goldenen Stadt !

    Im Juni organisierten wir für einen unseren langjährigen Kunden aus der Consulting-Branche die „International Training Week 2013“ in Prag.

    Die Voraussetzungen dafür waren nicht die besten: Regen und Hochwasser soweit das Auge reichte! Viele der fast 400 Teilnehmer, die aus der ganzen Welt anreisten, waren wegen der TV Berichte aus Prag verunsichert. Abgesehen von zahlreichen Straßensperrungen in der Prager Altstadt, bereitete uns vor allem die Location für den Social Event am ersten Abend Sorgen.

    Der Beachclub am Ufer der Moldau, wo sich die Teilnehmer eigentlich in Wettbewerben beim Beach-Volleyball, Beach-Soccer, Tretbootfahren oder einem großen Drachenbootrennen miteinander messen wollten, war komplett von der Moldau geflutet worden. Bis zuletzt hofften wir auf sinkende Pegelstände, doch es war hoffnungslos. Eine Alternative musste her, und das schnell!

    Innerhalb von 48 Stunden verschoben wir den kompletten Event auf ein Gelände außerhalb von Prag, welches hervorragend passte. Hier konnten die Teams aus China, USA, UK, BeNeLux, Deutschland, Frankreich und Südamerika, in Disziplinen wie Tauziehen, Tischtennis, Petanque, Fußball oder auch bei einem Grillwettbewerb, zeigen was in ihnen steckt. Zwei Mitarbeiter-Bands rockten zudem am späteren Abend die Bühne und sorgten für Hochstimmung bei den Teilnehmern.

    Die „Prager Burg“, eines der Wahrzeichen Prags, war das Ziel am zweiten Abend der „ITW 2013“. Nach einer kurzen Führung über das Areal wurde den Teilnehmern in der imposanten Kirche der Burg ein exklusives Orgelkonzert geboten. Im Anschluss teilte sich die Gruppe für das Dinner auf.
    Während die Senior Partner mit der historischen Straßenbahn zu einem schönen Restaurant mit Blick auf die Moldau fuhren, blieb der Rest der Teilnehmer auf dem Burgareal und genoss tschechische Spezialitäten im Burgrestaurant „Vikarka“.

    Das Highlight folgte dann am dritten Abend: die Gala-Abendveranstaltung im prächtigen Rudolfinum. Das 130 Jahre alte Konzerthaus bildete den passenden Rahmen für das Gala-Dinner mit Award-Vergabe und anschließender Party. Für das Catering sorgte an diesem Abend unser Lieblings-Caterer „FR Catering“, der selbst unter den erschwerten, logistischen Bedingungen dieser historischen Location wie gewohnt Top-Qualität ablieferte. Für den Lacher des Abends sorgte ein britischer Tourist, der das Gruppenbild vor dem Rudolfinum für einen „Flitzer-Auftritt“ nutzte. Die Gäste nahmen es mit Humor!

    Bei der Abreise der Teilnehmer am nächsten Tag sahen wir viele lächelnde Gesichter… [außer bei einigen Gästen, die doch noch ein bisschen angeschlagen vom Vorabend waren ;-)]

    Danke Prag! Danke an alle Gäste! Bis zur nächsten ITW!!