• Ausstellungen
  • Awardverleihung
  • Dienstleister
  • Event Team
  • Gala Event
  • Incentive Events
  • Incentive Reisen
  • Jubiläum
  • Messen
  • Party Events
  • Promotion
  • Roadshows
  • Social Events
  • Sport Events
  • Tagung & Kongress
  • Weihnachten
  • Blog

    Im Oktober waren wir mit einer Gruppe in der Stadt die niemals schläft.

    New York ist eine pulsierende Stadt der Extreme. Hier haben wir 4 Tage lang die Stadt erkundet, gut gegessen und exzellent gefeiert.

    Das Highlight war der Helikopterflug über den Big Apple. Von oben sieht Manhatten immernoch gigantisch aus und man bekommt einen guten Eindruck von der Größe der Stadt. Wir haben außerdem in tollen Rooftop Bars den einzigartigen Ausblick genossen und in herausragenden Restaurants gegessen.

    Außerdem blieb genug Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und zum Einkaufen.
    Besonders viel Spaß kam beim Baseballtraining auf. Von Profis wurden die Grundlagen des Baseballs erklärt und danach durften die Gäste es selbst probieren. Basball ist nicht so leicht, wie es aussieht!

    Diese außergewöhnliche Reise hat viele bleibende Eindrücke hinterlassen!

    Turn Up – Together we are louder

    Unter dem Motto stand die Vodafone Jahres Kick-Off Veranstaltung.

    Das Thema Musik zog sich durch den gesamten Tag und so hatten wir den Musikproduzenten René Rennefeld als Moderator und zur Auflockerung eine Trommelsession nach dem Mittagessen. Am Abend haben wurde ordentlich im VIP Bereich des ISS Dome zu David Guetta gefeiert.

    Eine rundum gelungene Veranstaltung mit hochwertigen Tagungsinhalten und einer pulsierenden Party im Anschluss.

    dmexco 4.0

    Im September waren wir bereits zum vierten Mal für einen Messestand auf der Dmexco verantwortlich.

    Dieses Mal waren erstmals die SPARWELT GmbH und die Smart Shopping and Saving GmbH gemeinsam auf einem Messestand vertreten. Aus diesem Grund wurde das Standkonzept im Vergleich zu den letzten drei Jahren komplett überarbeitet und angepasst. Insgesamt hatten wir eine größere Fläche zur Verfügung und konnten uns konzeptionell austoben. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!

    Wir freuen uns schon auf die Dmexco 2017!

    Hochwertige Tagung mit Incentivecharakter

    Anfang Oktober begrüßt unser Kunde seine Gäste zur Dealer & Distributor Conference 2016 in Barcelona.

    Zur diesjährigen Dealer & Distributor Conference in Barcelona wurden rund 200 Gäste eingeladen. Am Vormittag startete die Tagung mit einem leckeren Lunch.

    Nach der kleinen Stärkung bestand der Fortgang der Konferenz aus Vorträgen des Vorstands, Motivationsreden und neue Marketingstrategien.

    Am Abend trafen die Gäste im Maritim Restaurant. Ein erstklassiges Dinner mit einer Katalanischen Rumba-Show rundete den ersten Tag ab.

    Am zweiten Tag gab es noch landesinterne Workshops oder Ausflüge durch Barcelona.

    Die Mitarbeiter nahmen viele positive Erinnerungen und Tipps mit nach Hause.

    Die wunderschöne Toskana

    Dieses Jahr fand das wichtigste Incentive unseres Kunden in der Toskana statt.

    Die Gäste erwarteten drei tolle Tage mit jeder Menge Köstlichkeiten und einer großen Auswahl an Freizeitprogrammen.

    Übernachtet wurde in dem sehr exklusiven und wohl einmaligen Hotel Borgo San Felice, welches eher einer kleinen Stadt als einem Hotel ähnelt.

    Am Anreisetag fand das Dinner im Badia a Coltibuono statt, einem ehemaligen Kloster in der Nähe von Gaiole in Chianti in der Toskana. Eine Gauklertruppe, köstliche Speisen und unterhaltsame Musiker sorgten für einen unvergesslichen Abend.

    Am zweiten Tag machten sich die Gäste in historischen Fiat 500 und Vespas auf eine kleine Spritztour. Ein kurzer Gourmetstop sorgte für die nötige Stärkung.

    Der letzte Abend fand dann im Hotel statt. Zum Galadinner spielte ein Damenquartett welches für den perfekten Abschluss der Veranstaltung sorgte.

    Das OVK Executive Dinner 2016

    Ein exklusives Dinner im Rahmen der dmexco zwischen Gitterboxen und 1.000 Kerzen 

    Nun schon das sechste Jahr in Folge trafen sich über 180 Kunden des Online Vermarkter Kreises (OVKs), um sich in einer entspannten Atmosphäre untereinander auszutauschen, bevor es am nächsten Tag mit dem Stress der Messe dmexco losgeht.

    Dieses Jahr waren wir im Harbour Club – einer wunderschönen Industrielocation mitten in Köln, inkl. großen Außenbereichs. Man mag es kaum glauben, aber wir hatten dieses Jahr tatsächlich das erste Mal unfassbar schönes Wetter – teilweise schon fast zu warm, wenn man auf den Aufbau zurückdenkt.

    Um die Mischung aus Industrie und moderner Eleganz auch durch das Mobiliar und die Dekoration zu unterstreichen, haben wir uns ein etwas anderes Dekokonzept ausgedacht. Robuste Stehtischbrücken aus echtem Holz wurden mit schwarz glänzenden Barhockern kombiniert, zahlreiche Gitterboxen wurden mit unzähligen weißen Kerzen bestückt, alte Paletten wurden genutzt um verschiedenste Kräuter aufzustellen… – die nötige Gemütlichkeit für den Abend war geschaffen. Und somit war alles passend hergerichtet, damit die Gäste dieses Jahr eine Geschmackswelle über sich rollen lassen konnten – „Wave of Taste“ war das Motto und gleichzeitig das Catering Konzept von Kempinski. Exzellente Speisen wurden an Live-Stationen zubereitet, von denen die Besucher nicht genug bekamen. Hauptsächlich wurde jedoch durch extra geschultes Service-Personal ein Flying-Service geboten, welcher den Gästen genug Platz für Networking gab. Passend dazu wurden außergewöhnliche Cocktails gereicht, welche eine zusätzliche Geschmackswelle hervorgerufen haben und mit Sicherheit im Gedächtnis bleiben.

    Mit diesen neuen Erfahrungen und Erlebnissen konnten die Gäste zufrieden und glücklich in die Messe starten – und wir starten nun in die Vorbereitungen für das Executive Dinner 2017!

    Hoch hinaus in Berlin

    Die Zahl der Shopmanager einem Wuppertaler Unternehmen ist auch innerhalb des letzten Jahres wieder beachtlich angestiegen – ein guter Grund um sich untereinander besser kennenzulernen und sich auszutauschen.

    Was passt hierzu besser als ein Teamevent mit Spaß- und aber auch Überwindungspotenzial? Alle Shopmanager trafen sich dieses Jahr gemeinsam in Berlin um nach einem kurzen Tagungspart direkt zum Teamevent in den Waldhochseilgarten Jungfernheide zu fahren. Dort – mitten im Grünen – gab es ein Teamevent wo Vertrauen, Spaß und das Miteinander im Vordergrund standen. Um jedoch auch eine echte Herausforderung zu erleben ging es für die Teilnehmer anschließend in den Hochseilgarten – 4-10 Meter – alles war möglich. Gemeinsam wurden sich Tipps gegeben wie besondere Hindernisse am besten angegangen werden und es wurde sich gegenseitig ermutigt, wenn man mal nicht weiter wusste. Aber spätestens wenn man eine der zahlreichen Seilrutschen erreicht hatte und durch den Wald schweben konnte war bei allen die Höhe und das Bangen vergessen.

    Da wir glücklicherweise auch noch super schönes Wetter hatten konnten wir den Abend gemeinsam bei einem gemütlichen Barbecue im Sommergarten des Waldhochseilgartens ausklingen lassen. Zu der passenden Lagerfeuerstimmung – leider ohne Lagerfeuer – trugen die beiden Musiker Christoph Koterzina und Laura Loeters bei.

    Wieder zurück im Andels Hotel ging es noch einmal hoch hinaus – diesmal jedoch hatten alle festen Boden unter den Füßen. In der Skybar des Hotels wurde bei einem atemberaubenden Ausblick über die Stadt noch ein letzter Drink getrunken bevor es langsam zurück auf die Zimmer ging.

    Am zweiten Tag gab es noch einmal einen Tagungspart, um auch die wichtigsten Informationen vermittelt zu bekommen. Nach einem abschließenden stärkenden Mittagessen ging es dann auch schon wieder in die Heimatstädte zurück ans Arbeiten.

    Ein erfolgreiches Teamevent aus dem die Teilnehmer einiges mitnehmen konnten…

    GLÜCKSMOMENTE

    Wir schenken den Kindern, unseren Kunden und uns Momente,
    die sich mit Geld nicht bezahlen lassen.

    Einmal im Jahr – immer zur Vorweihnachtszeit richten wir eine Veranstaltung für die kleinen Menschen aus 🙂

    Und wenn man um 16 Uhr nachmittags so unbeschwert tanzen und ausflippen kann,
    dann weiß man, DIE KINDHEIT ist wohl mit das Schönste im Leben.

    Wir danken den Kindern für ihr Lächeln,
    den Betreuern für ihre Geduld,

    Elberfeld Kreation für sein Filmteam (wir sind sehr gespannt auf den Zusammenschnitt),

    Herr Böhm, von Hüftgold für das köstliche Eis (die Kindern lieben es),

    dem Weihnachtsmann für seine Zeit,

    Music4friends für das super Entertainment,

    Drum Café für die active Trommel-Session,

    Aventem für Licht, Ton und Bühne,

    unseren helfenden Kunden und Freunden der Agentur für die tollen Bastelstationen,

    Herrn Borgman und seinem Team für das viele Glitzer, welches uns noch zwei Tage später an den Socken klebt :),

    Snapbox für die unvergesslichen Momente – zum Mitnehmen

    und natürlich der Wuppertaler Stadthalle, für den perfekten Ort, dieses Fest wie in jedem Jahr umsetzen zu können!

    10 Jahre WHITE LABEL EVENTS !

    Einfach unfassbar wie schnell die Zeit vergangen ist und was alles passiert ist 🙂

    Eine tolle Zeit mit vielen unvergesslichen Momenten, Veranstaltungen und Erinnerungen.

    Wir sagen DANKE an alle Mitarbeiter, Kunden und Partner!

     

     

    Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre und haben noch ein paar Eindrücke

    der vergangenen 10 Jahre zusammengestellt.

     

     

    Kaum macht man’s richtig – klappt’s!

    So lautet unser Credo und so wollen wir voller Elan weiter machen.

    Viele Grüße aus dem schönen Wuppertal

    Das Team von WHITE LABEL EVENTS

    Deutscher Digital Award 2.0

    Nach der erfolgreichen Umsetzung und Etablierung des Deutschen Digital Awards 2015 im Haubentaucher Berlin sollte für dieses Jahr ein neues, kreatives Konzept entwickelt werden.

    Die Idee: Die Gewinner müssen sich ihre Preise nicht selbst abholen. In diesem Jahr kommt der Preis zum Gewinner!!

    Die Moderatoren Thorsten Schorn und Simon Gosejohann samt Award, Fotowand mit Hostessen und Fotograf wanderten durch das mit Tape-Art und stylischem Mobiliar in einer Lounge-Landschaft verwandelte Umspannwerk und übergaben fleißig die rund 50 Preise.

    Anschließend feierte man bei Mashup-Musik und konnte sich an einem der vielen Foodtrucks kulinarisch verwöhnen lassen.