Mund-Art

Wer träumt nicht davon, mit dem Finger über die Landkarte zu reisen und innerhalb von Sekunden von einem Ort zum nächsten zu gelangen? Kulinarische Genüsse und Vorzüge eines Landes zu erkunden, um dann im nächsten Moment weiter zu reisen und sich neuen Erlebnissen zu widmen. Die Gäste des Executive Dinners des OVK hatten an diesem Abend die Gelegenheit dazu:

Geschäftsführer und Vorstände aus der digitalen Szene werden immer wieder zu Veranstaltungen im Raum Köln eingeladen. Aufgabe war daher, diese von schönen Locations verwöhnte Zielgruppe mit einem ganz neuen Raumkonzept zu überraschen und zu begeistern.

Hierfür wurde die Design Post – ein Showroom für Design-Möbel – zur Dinner-Location umfunktioniert und mit dem von uns entwickelten Konzept „Mund-Art“ bespielt.

Bei „Mund-Art“ geht es um die Verschmelzung von Esskultur, Design, Kreativität, Kunst, Kommunikation und Networking. Die Design Post wurde für den Abend in verschiedene Bereiche aufgeteilt. In diesen Bereichen fanden die Gäste ausgefallenes Inte­rieur von ausgewählten Top-Designmarken aus der ganzen Welt. Passend zu den Herkunftsländern dieser Möbeldesignunterneh­men und Designer, wurden exklusive Speisen angeboten. Die Kombination aus eingedeckten, im Flying-Service und an Buffets servierten oder sogar an Live-Cooking Stationen frisch zubereiteten Köstlichkeiten, unterstrich den ganz besonderen Charakter dieses Konzeptes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.